Erfolgreiche Saison für unsere männliche D-Jugend geht zu Ende

Zum letzten Heimspieltag der aktuellen Runde ging es für die D1 Mannschaft darum, die Siegesserie der letzten 3 Spiele fortzusetzen. Gegner war der TV Flein, wobei das Spiel in Flein knapp mit 24:20 verloren wurde. Hier ging es am Wochenende um die Revanche.

Auf Grund der tollen Trainingsbeteilung der Jungs seit Beginn der Runde hat sich jeder einzelne Spieler in seiner Leistung sehr gesteigert und weiterentwickelt. Zu Beginn der Runde bei der Qualifikation um die Einteilung der Ligen musste eine klare Niederlage insbesondere gegen Willsbach verbucht werden. Mit viel Fleiß und starkem Willen haben die Jungs in der vergangenen Saison gezeigt, was in ihnen steckt und so haben sie zum Ende der Saison vier Siege in Folge erarbeitet. Hervorzuheben ist das starke Mannschaftsgefühl und das tolle Miteinander. Jeder einzelne Spieler kämpft für die Mannschaft und somit gemeinsam für den Erfolg.

Am vergangenen Wochenende gegen Flein konnte dann trotz eines sehr dünnen Kaders am Ende der Saison der verdiente Sieg gefeiert werden.
Mit einer starken Leistung in der ersten Halbzeit und einer tollen Mannschaftsleistung in der Abwehr gingen die Jungs am Ende des Spiels mit 27:23 verdient als Sieger vom Platz.

In der sehr starken Bezirksliga haben die Spieler der männlichen D1-Mannschaft einen beachtlichen 6. Platz erzielt. Dies ist eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass die Mannschaft eine der Jüngsten in der Liga ist. Hier gilt es in der nächsten Runde anzuknüpfen und die neuen Spieler wieder genauso toll zu integrieren wie bisher.

Wir freuen uns schon auf viele tolle und spannende Spiele in der nächsten Runde.

Es spielten in der D1-Mannschaft:
Anton Schuster, Finn Bayer, Ole Willms, Alen Hadzimuhamedovic, Ben Gernheuser, Simon Jauchstetter, Benjamin Steinle, Lukas Haaf, Fabian Dicht, Nicolas Haaf, Sean Weiß

Von | 2017-03-30T14:39:30+00:00 März 27th, 2017|jugend, spielbericht, wJD|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar